Landesrettungsschule der DRK- und ASB- Landesverbände Sachsen-Anhalt gGmbH | Herrenstraße 20 | 06108 Halle/Saale

Simulationszentrum

 

An unserem Schulstandort in der Herrenstraße 20, in 06108 Halle befindet sich seit Herbst 2018 unser Simulationszentrum. Dort können präklinische, aber auch klinische Szenarien unter realitätsnahen Umgebungsbedingungen simuliert werden. Das Herzstück bildet dabei der Nachbau einen RTW-Koffers, in dem das Team, abgeschottet von der Umgebung ein Szenario trainieren kann. Dabei können dynamische Szenarien, über mehrere Stationen simuliert werden.


Ein Notfallszenario kann in unserem Simulationszentrum in drei verschiedenen Phasen simuliert werden:

  • die Versorgung des Patienten am Notfallort, bspw. der Landstraße
  • die Versorgung im Rettungswagen selbst
  • die Übergaben und Versorgung des Patienten im Schockraum der Notaufnahme


Durch eine umfangreiche Audio- und Videoausstattung unseres Simulationszentrums können während der Simulation unterschiedliche Umgebungssituationen dargestellt werden. Durch mehrere Beamer wird ein dynamisches 270°-Bild der Umgebung dargestellt. Durch moderne Audiotechnik können Umgebungsgeräusche (bspw. Fahrgeräusche Rettungswagen, Umgebungsgeräusche Klinik) realistisch dargestellt werden. Durch eine moderne Lichttechnik können Witterungsbedingungen von Sonnenausgang, über Gewitter bis hin zu Sonnenuntergang und Dunkelheit dargestellt werden.

 

 

Simulationsrettungswagen des Simulationszentrums

 

Blick in den Behandlungsraum des RTWs durch Beobachtungskameras

 

Teams aus den Akutbereichen der Klinik und der Präklinik trainieren regelmäßig Ihre Fertigkeiten in unserem Zentrum.

Gerne machen wir Ihnen ein, auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes, Angebot für einen oder mehrere Trainingstage in unserem Simulationszentrum.